Ratsinformationssystem

Auszug - Sitzungen in Fällen höherer Gewalt - Antrag der FDP-Fraktion  

Sitzung der Gemeindevertretung Großhansdorf
TOP: Ö 16
Gremium: Gemeindevertretung Großhansdorf Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 09.12.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 23:03 Anlass: Sitzung
Raum: Waldreitersaal
Ort: Barkholt 64, 22927 Großhansdorf
VO/2021/920 Sitzungen in Fällen höherer Gewalt - Antrag der FDP-Fraktion
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Federführend:Haupt- und Ordnungsamt Bearbeiter/-in: Hettwer, Gabriele
 
Beschlussprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Pieck führt in das Thema ein und erläutert den Antrag der FDP-Fraktion.

 

Frau Hettwer informiert, dass die Gemeindevertretung aus techn Sicht sofort digitale Sitzungen abhalten kann. Die Form der Sitzung digital oder in Präsenz- muss in der Einladung aufgeführt sein und kann anschließend nicht mehr geändert werden.

Hybridsitzungen, bei denen einige Teilnehmer persönlich anwesend und andere digital zugeschaltet sind, sind nach aktuellem Stand nicht möglich.


Beschluss:

Die Gemeindevertretung fordert den Bürgervorsteher und den Bürgermeister dazu auf, ab dem 10.12.2021 die Sitzungen der Ausschüsse der Gemeinde Großhansdorf aus Gründen des Infektionsschutzes digital stattfinden zu lassen, bis sich die epidemische Lage kreis- und landesweit wieder deutlich entspannt hat (Hospitalisierungsrate, Inzidenz, R-Wert).
 


Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:

4

Nein-Stimmen:

17

Enthaltungen:

1