Ratsinformationssystem

Tagesordnung - Sitzung der Gemeindevertretung Großhansdorf  

Bezeichnung: Sitzung der Gemeindevertretung Großhansdorf
Gremium: Gemeindevertretung Großhansdorf
Datum: Do, 28.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:13 Anlass: Sitzung
Raum: Waldreitersaal
Ort: Barkholt 64, 22927 Großhansdorf

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit      
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift vom 18.12.2018      
Ö 3  
Feststellung der Tagesordnung      
Ö 4  
Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse      
Ö 5  
Einwohnerfragestunde      
Ö 6  
Bestellung einer Gleichstellungsbeauftragten  
VO/2019/354  
Ö 7  
B-Plan 3, 4. Änderung Gebiet: Martin-Meyer-Weg 2, 4, 4a und 6, Papenwisch 54, 56, 58, 58 a, 60, 62, 62 a, 64 und 66, Sieker Landstraße 213, 215, 217, 219, 221 und 223 (südöstlich Schulzentrum, südwestlich Martin-Meyer-Weg, nordöstlich Sieker Landstraße, nordwestlich Papenwisch) Hier: Beratung und Beschluss über die während der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange eingegangenen Bedenken u. Anregungen sowie Entwurfs- und Auslegungsbeschluss  
Enthält Anlagen
VO/2019/328  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Die während der frühzeitigen Beteiligung zur Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungs-planes Nr. 3 abgegebenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange hat die Gemeindevertretung mit folgendem Ergebnis geprüft:

 

a) berücksichtigt werden die Stellungnahmen keines Einwenders  (sh. Anlage);

b) teilweise berücksichtigt werden die Stellungnahmen von Einwender 1.1, 1.2 (sh. Anlage) 

c) nicht berücksichtigt werden die Stellungnahmen von Einwender  1.3 - 1.5, 3.1 (sh. Anlage)

 

Die Planwerkstatt Nord, Güster, wird beauftragt, diejenigen, die eine Stellungnahme abgegeben haben, von diesem Ergebnis mit Angabe der Gründe in Kenntnis zu setzen.

 

2. Der Entwurf der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr.3 für das Gebiet: Martin-Meyer-Weg 2, 4, 4a und 6, Papenwisch 54, 56, 58, 58 a, 60, 62, 62 a, 64 und 66, Sieker Landstraße 213, 215, 217, 219, 221 und 223 (südöstlich Schulzentrum, südwestlich Martin-Meyer-Weg, nordöstlich Sieker Landstraße, nordwestlich Papenwisch) - und die Begründung werden in den vorliegenden Fassungen gebilligt.

 

3. Der Entwurf des B-Planes und die Begründung sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen und die beteiligten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange über die Auslegung zu benachrichtigen.

 

Abstimmungsergebnis:

Gesetzliche Anzahl der Gemeindevertreterinnen/Gemeindevertreter:

davon anwesend: ...; Ja-Stimmen: ...; Nein-Stimmen: ...;

Stimmenthaltungen: ...

 

 

 

 

   
    12.02.2019 - Bau- und Umweltausschuss
    Ö 7 - (offen)
   

Es liegen keine Einwohnerfragen vor.

 

Frau Rautenberg weist darauf hin, dass in dem Lärmschutzgutachten der Lärm von den Schulen nicht erwähnt wird.

 

Beschluss:

Die während der frühzeitigen Beteiligung zur Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungs-planes Nr. 3 abgegebenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange hat die Gemeindevertretung mit folgendem Ergebnis geprüft:

 

a) berücksichtigt werden die Stellungnahmen keines Einwenders  (sh. Anlage);

b) teilweise berücksichtigt werden die Stellungnahmen von Einwender 1.1, 1.2 (sh. Anlage) 

c) nicht berücksichtigt werden die Stellungnahmen von Einwender  1.3 - 1.5, 3.1 (sh. Anlage)

 

Die Planwerkstatt Nord, Güster, wird beauftragt, diejenigen, die eine Stellungnahme abgegeben haben, von diesem Ergebnis mit Angabe der Gründe in Kenntnis zu setzen.

 

2. Der Entwurf der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr.3 r das Gebiet: Martin-Meyer-Weg 2, 4, 4a und 6, Papenwisch 54, 56, 58, 58 a, 60, 62, 62 a, 64 und 66, Sieker Landstraße 213, 215, 217, 219, 221 und 223 (süstlich Schulzentrum, südwestlich Martin-Meyer-Weg, nordöstlich Sieker Landstraße, nordwestlich Papenwisch) - und die Begründung werden in den vorliegenden Fassungen gebilligt.

 

3. Der Entwurf des B-Planes und die Begründung sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen und die beteiligten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange über die Auslegung zu benachrichtigen.

 

Abstimmungsergebnis:

Gesetzliche Anzahl der Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses:

davon anwesend: 9; Ja-Stimmen: 5; Nein-Stimmen: 1;

Stimmenthaltungen: 3

 

 

 

   
    28.03.2019 - Gemeindevertretung Großhansdorf
    Ö 7 - (offen)
   

Beschluss:

 

  1. Die während der frühzeitigen Beteiligung zur Aufstellung der 4. Änderung des Bebau­ungsplanes Nr. 3 abgegebenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange hat die Gemeindevertretung mit folgendem Ergebnis geprüft:

 

a)  berücksichtigt werden die Stellungnahmen keines Einwenders  (sh. Anlage);

b)  teilweise berücksichtigt werden die Stellungnahmen von Einwender 1.1, 1.2 (sh. Anlage) 

c)  nicht berücksichtigt werden die Stellungnahmen von Einwender 1.3 - 1.5, 3.1 (sh. Anlage)

 

Die Planwerkstatt Nord, Güster, wird beauftragt, diejenigen, die eine Stellungnahme abgegeben haben, von diesem Ergebnis mit Angabe der Gründe in Kenntnis zu setzen.

 

2.  Der Entwurf der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr.3  r das Gebiet: Martin-Meyer-Weg 2, 4, 4a und 6, Papenwisch 54, 56, 58, 58 a, 60, 62, 62 a, 64 und 66, Sieker Landstraße 213, 215, 217, 219, 221 und 223 (süstlich Schulzentrum, südwestlich Martin-Meyer-Weg, nordöstlich Sieker Landstraße, nordwestlich Papenwisch) - und die Begründung werden in den vorliegenden Fassungen gebilligt.

 

3.  Der Entwurf des B-Planes und die Begründung sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen und die beteiligten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange über die Auslegung zu benachrichtigen.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Gesetzliche Anzahl der Gemeindevertreterinnen/Gemeindevertreter: 25

davon anwesend: 22; Ja-Stimmen: 14; Nein-Stimmen: 7; Stimmenthaltungen: 1

 

Es waren keine Gemeindevertreterinnen/Gemeindevertreter ausgeschlossen.

 

Ö 8  
Satzung zur 1. Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Großhansdorf  
Enthält Anlagen
VO/2019/332-01  
Ö 9  
Satzung zur 3. Änderung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Großhansdorf  
Enthält Anlagen
VO/2019/333  
Ö 10  
Sondervermögen Kameradschaftskasse Feuerwehr hier: Einnahme- und Ausgaberechnung 2018 und Einnahme- und Ausgabeplan 2019  
Enthält Anlagen
VO/2019/350  
Ö 11  
Bericht aus dem Schulverband      
Ö 12  
Bekanntgabe von Eilentscheidungen des Bürgermeisters      
Ö 13  
Genehmigung von erheblichen über- und ausserplanmäßigen Ausgaben      
Ö 14  
Bericht über geleistete unerhebliche über- und ausserplanmäßigen Ausgaben      
Ö 15  
Mitteilungen des Bürgermeisters      
Ö 15.1  
Mitteilungen des Bürgermeisters      
Ö 15.2  
Mitteilungen des Bürgermeisters      
Ö 15.3  
Mitteilungen des Bürgermeisters      
N 16     Personalangelegenheiten: (für mehr Infos fehlen Ihnen leider Zugriffsrechte)