Übersicht über zu fällende Bäume im 1. Halbjahr 2023

Übersicht über die zu fällenden Bäume im 1. Halbjahr 2023

Aus der nachstehenden Tabelle können Sie die Bäume der Gemeinde Großhansdorf ersehen, die im ersten Halbjahr zur Fällung vorgesehen sind. Alle genannten Bäume sind krank und nicht mehr stand- und verkehrssicher, so dass eine Fällung erforderlich ist.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Bau- und Umweltamt unter der Telefonnummer 04102-694-120 oder unter der E-Mail-Adresse umweltamt.perrey@grosshansdorf.de.

 

Übersicht über zu fällende Bäume in der Gemeinde Großhansdorf im 1. Halbjahr 2023
       
Straße Haus-nummer Baumart Grund der Fällung
       
Alter Achterkamp 83 Vogelbeere 50% der Krone abgestorben
Alter Achterkamp 71 Vogelbeere abgestorben
Alter Achterkamp 68 Vogelbeere Bruchgefahr
Barkholt 78 Kirsche Spitzendürre (Monillia)
Barkholt 13 Birke Brandkrustenpilz
Eilbergweg / Budni   Kastanie Bakterien (Pseudomonas)
Groten Diek / am Teich   Erle Stammfäule / Habitat
Himmelshorst 55 A Ahorn Sommerbrand / Bruchgefahr
Himmelshorst / Wiese   Erle 1 Stämmling abgestorben
Himmelshorst (bis Wöhrendamm)   Vogelbeere Stammfäule
Hoisdorfer Landstraße gegenüber Nr. 97   Robinie Fruchtkörper (Pilz)
Pinnberg 11 Linde Wurzelfäule
Pinnberg 1 Habitate (2) Wurzelfäule
Radeland 2 Birke 50% der Krone abgestorben
Rümeland 19 Eiche Pilzbefall (Hallimasch)
Sieker Landstraße 174 Linde Krone abgestorben
Schulzentrum / Innenhof Rückseite   Heinbuche Bruchgefahr
Sportplatz Trainingsgerät   Erle Bruchgefahr
Kita Haberkamp   Fichte Wurzelschaden
Wassenkamp   Vogelbeere Stammfäule