Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen  

Sitzung des Finanzausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Finanzausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 12.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal im Kiekut-Center gegenüber dem Rathaus
Ort: Barkholt 63-65, 22927 Großhansdorf
 
Beschlussprotokoll

rgermeister Voß teilt mit, dass das Hundegesetz, in Verbindung mit der Neufassung der Ziffer 4 der Verwaltungsvorschrift zum Hundegesetz vom 1. Juli 2019 eine Ermäßigung der Hundesteuer zulässt, wenn freiwillig ein Sachkundenachweis für das Führen von Hunden abgelegt wird. Die Gemeinde Großhansdorf wird diesen Ermäßigungstatbestand zunächst nicht aufgreifen, da in der Regel nur die bereits vorbildlichen Hundehalter den Sachkundenachweis ablegen werden, höherer Verwaltungsaufwand für die Prüfung der Nachweise und die Veranlagung der Ermäßigung entsteht, die Einnahmen aus der Hundesteuer sinken und bisher keine Nachfragen der Hundehalter eingegangen sind.

 

In diesem Zusammenhang wird eine erneute Hundebestandsaufnahme in 2021 durch die Mitglieder des Finanzausschusses angeregt. Aktuell sind 570 Hunde in Großhansdorf angemeldet.