Ratsinformationssystem

Auszug - Haushalt 2020  

Sitzung des Finanzausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Finanzausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 12.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal im Kiekut-Center gegenüber dem Rathaus
Ort: Barkholt 63-65, 22927 Großhansdorf
VO/2019/439 Haushalt 2020
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Federführend:Kämmerei Bearbeiter/-in: Bruszies, Kornelia
 
Beschlussprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

rgermeister Voß erläutert die Vorlage. Er verweist besonders auf das strukturelle Defizit, welches nach dem derzeitigen Stand der Zahlen ausgewiesen wird. In diesem Zusammenhang merkt der Vorsitzende, Herr Kehl an, dass der Entwurf des Haushalts aufgrund der früher angesetzten Beratungen noch viele vorläufige Zahlen wie z. B. in den Bereichen des Finanzausgleichs inklusive der Kreisumlage und der Finanzierung der Kindertagesstätten enthält. Letzteres wird auch noch durch die anstehende Umsetzung der KiTa-Reform ab 1. August 2020 stark beeinflusst. Die Zahlen hierzu wurden mit Hilfe von Berechnungstools ermittelt, wobei sich Kostensteigerungen abzeichnen. Wie diese Zahlen in der Praxis „funktionieren“, ist abzuwarten. Ggf. müssen hier Korrekturen durch einen frühen Nachtrag in 2020 erfolgen. Darüber hinaus deutet sich laut Herrn Kehl eine Reduzierung der Kreisumlage um 1,00 bis 1,25 Prozentpunkte an.

 

Herr Kehl regt daher an, die Beratungen des Finanzausschusses zu den betreffenden Haushaltsstellen der Einzelpläne 1 bis 8 auf die Sitzung am 5. November 2019 zu verschieben. Unter den Mitgliedern des Finanzausschusses besteht Einvernehmen, so zu verfahren.