Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung ist das oberste Organ der Gemeinde. Sie trifft alle wichtigen Entscheidungen in Selbstverwaltungsangelegenheiten und legt die Ziele und Grundsätze für die Verwaltung fest. Die Vertretung wurde am 26. Mai 2013 für 5 Jahre gewählt und besteht aus 22 Mitgliedern.

Die Sitzungen der Gemeindevertretung und der Ausschüsse sind öffentlich. Die Öffentlichkeit wird aber bei Personal-, Steuer- und Grundstücksangelegenheiten sowie bei Bauanträgen u.ä. ausgeschlossen. Wählbare Bürgerinnen und Bürger gehören nicht der Gemeindevertretung an, sind aber Stimmberechtigte Mitglieder des  Sozialausschusses und des Bau- und Umweltausschusses

Der Bürgervorsteher, Herr Heinrich, steht den Bürgerinnen und Bürgern im Rathaus gerne für Gespräche zur Verfügung. Um vorherige Terminabsprache unter der Telefon-Nr. 694111 wird gebeten.

Die Gemeindevertretung hat zur Vorbereitung ihrer Beschlüsse und zur Kontrolle der Gemeindeverwaltung folgende Ausschüsse gebildet: Hauptausschuss, Finanzausschuss, Bau- und Umweltausschuss, Sozialausschuss, Prüfungsausschuss und Wahlprüfungsausschuss.

Bei jugendrelevanten Fragen werden Jugendliche beteiligt.

Zu Beginn der Gemeindevertretersitzung haben die Einwohnerinnen und Einwohner Gelegenheit, Fragen zu stellen und Vorschläge sowie Anregungen abzugeben.

Die Sitzungstermine der Gemeindevertretung und der Fachausschüsse werden unter Angabe der Tagesordnung rechtzeitig in den Aushängen, in der Ahrensburger Zeitung im Sitzungskalender und unter Bekanntmachungen bekannt gegeben.