Leistungen von A - Z

Leistungen von A – Z

Friedhof

Informationen

Zwischen den Straßen Smale Beeke und Bei den Rauhen Bergen liegt am Waldrand der gemeindeeigene Friedhof, der in den Jahren 1928 - 1930 nach einem Entwurf des Gartenbaudirektors Linne in Anlehnung an den Ohlsdorfer Friedhof angelegt worden ist.

Das Friedhofsgelände umfasst einschließlich einer größeren Erweiterungsfläche insgesamt 5,5 ha. Eine Allee aus hohen alten Linden führt zur Kapelle und den verschiedenen Grabstellen: Erd- und Urnenwahlgräber, Baumgräber, eine halbanonyme Urnenanlage, anonyme Erd- und Urnenfelder.

Notwendige Unterlagen / Voraussetzungen

Satzungen:
Friedhofssatzung
Friedhofssatzung 1. Aenderung
Friedhofsgebuehrensatzung